Informationen über Disc-Golf:
discgolf.at  link in new window

Forum der öster. Disc-Golf Szene:
Disc-Golf Forum  link in new window

20. Kiahgrabn Open - 30 Jahre Kiahgrabn 02.04.2014
Das Discgolf Kiahgrabn Team Wels lud zum Turnier, und die Plastikscheiben-Jüngerinnen und Jünger folgten dem Ruf.
Bei bestem Wetter ging das 20ste Kiahgrabn Open am 29./30. März über die Bühne. 70 Golferinnen und Golfer bespielten einen Parcours, der sich in einem neuen Design präsentierte und dabei nichts von seinem Charakter verloren hatte. Neu waren 2 längere Bahnen auf offenem Feld, 2 kurze Bahnen, die viel Gefühl verlangten, und ein Islandhole direkt in den Kiahgrabn. Letzteres wurde von vielen Spielerinnen und Spielern besonders oft nachbesprochen, was wohl an der benötigten Wurfzahl lag.
Das Finale war lange Zeit spannend. Bei den Damen konnte Katarina Gusenbauer Katka Bodova noch abfangen und sich so den Turniersieg sichern. Dritte bei den Damen wurde Irmgard Derschmidt. Otfried Derschmidt feierte bei den Herren einen Start-Ziel Sieg. Um die weiteren Podestplätze wurde bis zur letzten Bahn gekämpft. Am legendären Hole 16 standen erstmals in der Geschichte des Kiahgrabn drei zweite Plätze fest: Günther Kaimberger, Johannes Petz und Harald Dehner.
Bei den Juniors siegte Daniel Maier in gewohnter Souveränität vor Laurenz Schaurhofer und Dominik Killinger.
Den Preis für das closest to the pin entschied Aki Vuckovic mit 72 cm am Islandhole für sich.
Mit seinem Ace auf Hole 5 (dahinter ging`s steil bergab) hat nun Stefan Peham 69 € mehr im Sackerl.
Besonderer Dank gebührt Hannes Hielfer, der am Samstagabend bei Freibier/Saft und einer Geburtstagstorte für die musikalische Unterhaltung sorgte. (Beim Feiern müssen die müden GolferInnen noch ein wenig üben).
Wir wünschen noch eine schöne Saison und freuen uns schon auf nächstes Jahr.
Two Disc Doubles Challenge 17.11.2013




ACHTUNG: neuer Spielort Tragwein! (nähere Infos in Kürze)
24.02.2013 Wir sind Verein!
Seit 25.9.2012 darf sich die älteste Discgolf Spielgemeinschaft Österreichs Verein nennen, das Discgolf Kiahgrabn Team Wels. Ursprünglich Bestandteil der Flugsaurier, gegründet 1983 von den Brüdern Schönmayr, hat sich das Discgolf Team in eine eigenständige Spielgemeinschaft entwickelt, die nun unter dem Vereinsschirm Öffentlichkeitsarbeit, Jugendförderung und Trainingsgemeinschaft sein soll.
12.10.2009 Stefan Gollinger inmitten der österreichischen Spitze

Bei der diesjährigen Mudbowl in Wagrain konnte sich Stefan Gollinger vom DKT erstmals in die österreichische Spitze spielen. Beim topbesetzten Turnier (11 der Top 12 der Rangliste waren anwesend) sah es von Beginn an gut fürs DKT aus. Nach der ersten Runde führte Til Schönmayr, vierter war Roland Schönmayr. Beide konnten ihre Plätze letztlich nicht halten, dafür spielten sich Harry Dehner und Stefan Gollinger ins Finale der besten fünf. Am Ende gab es die Plätze 4 (Stefan), 5 (Harry), 8 (Til) und 13 (Roland).

23.02.2008 Sieg in den Leiser Bergen

Erster Platz für Til Schönmayr beim H!O Ace Race am Buschberg in den Leiser Bergen. Eine knappe Autostunde nördlich von Wien entsteht, wenn alles gut geht, ein neuer 18-Hole Parcour. Die Eröffnung über 12 Holes war jedenfalls ein voller Erfolg und das Gelände eines der schönsten, das wir in Österreich haben.
24.11.2007 2disc Challenge: Drei in den ersten vier

Roland


Philipp
Gleich drei DKT-Spieler landen bei der ersten 2disc Challenge unter den ersten vier. Für Roland Schönmayr war es die beste Platzierung seiner Karriere, neben seinem vierten Platz vor einem Jahr in Neumarkt.

Die gleichzeitig ausgespielten OÖ Meistertitel gingen allesamt an das DKT: Philipp Feichtinger bei den Junioren, Ute Dehner bei den Damen und Til Schönmayr bei den Herren.
10.9.2007 Das DKT erobert Wagrain

Harry


Til
In einem der spannendsten Turniere dieser Saison erobert das DKT einen Doppelsieg, wobei sich nach dramatischem Finale Staatsmeister Harry Dehner erst im Stechen gegen Til Schönmayr durchsetzt, der neben der Masterswertung auch noch den "Closest to the pin" holt.
Sah die erste Runde noch einen überlegenen Bernd Wender mit "5 unter", so konnte Schönmayr mit einer ebenso tollen Runde 2 kontern und am Sonntag Harry Dehner in Runde 3 ebenfalls.
Dehner holte damit den ersten Auswärtssieg des DKT und den zweiten Saisonsieg. In der Rangliste liegen Schönmayr und Dehner nun an 3. bzw 5. Stelle.

Ankündigung 2disc Challenge im Kiahgrabn

Am Samstag den 24.November findet im Kiahgrabn der Auftakt zur Winter-Tour statt. Es wird ein eintägiges Turnier, bei dem wohl der Spass im Vordergrund stehen wird, da es einerseits heuer keine Winter-Tour Gesamtwertung geben wird und andererseits das Turnier mit einer Spezialität aufwartet: jeder Spieler darf mit nur zwei Scheiben spielen.

Details folgen... (siehe auch im Forum)
1.4.2007 Das DKT verteidigt das Pichler Horn
Am Wochenende 31.3./1.4. wurden die 13. Kiahgrabn Open gespielt. Bei herrlichem Wetter kamen 42 Teilnehmer nach Pichl. Gespielt wurden traditionell 3 Runden á 18 Holes, sowie ein Finale auf 6 Holes mit den besten 5 Herren und drei Damen.

Bei den Damen landete Vroni Prakisch einen deutlichen Sieg, nachdem sie nach zwei Runden noch an zweiter Stelle gelegen war. Sie verwies die Austro Hungaro Tourleaderin Irmgard Derschmidt und Lokalmatadorin Ute Dehner auf die Plätze.

Bei den Herren fuhr Lokalmatador Til Schönmayr vor Otfried Derschmidt und Wolfgang Pachler den ersten DKT Sieg seit einem Jahr ein. Sensationeller Vierter wurde Shooting-Star Andy Barth aus Graz vor Titelverteidiger Harry Dehner vom DKT. Das "Closest To The Pin" gewann Roland Schönmayr vom DKT.